TSV Hertingshausen e.V.

Fehr-Elf testet erstmals beim Verbandsligisten Gudensberg

Toni Heist, 30.07.2020

Fehr-Elf testet erstmals beim Verbandsligisten Gudensberg

Wenn die Elf von Neu Coach Tobias Fehr am kommenden Dienstag um 19.00 Uhr beim Verbandsligaaufsteiger FSG Gudensberg nach exakt 5 Monaten und 2 Tagen zu seinem ersten Auftritt seit der Corona Pause kommt, darf man gespannt sein wie sich die neu formierte TSV Truppe schlagen wird. Die Fröhlich-Elf sicherte sich in der abgelaufenen Spielzeit aufgrund des besseren Punktekoeffizienten knapp vor dem FC Schwalmstadt den Aufstieg in die Verbandsliga. Mit gezielten Verstärkungen, darunter Ex- TSVer Christian Dobler-Eggers, gehen die Gastgeber mit ihrem jungen Team das Abenteuer Verbandsliga selbstbewusst an. Ganz sicher sollte das Ergebnis in diesem ersten von insgesamt acht Tests zweitrangig sein, denn mit Ausblick auf den anstehenden Saisonbeginn der Anfang September geplant ist gibt es für das Trainerteam jede Menge zu testen. Davon wollen „Tobi“ Fehr und sein ebenfalls neu im TSV Boot sitzender Assistent Deniz Kilic reichlich Gebrauch machen. „Wir fangen bei null an, ich will jedem seine Chance geben sich zu empfehlen. Dabei ist mir egal wo er herkommt und wo er vorher gekickt hat“ so der neue Chef an der Linie. Sicher gilt für die Zuschauer ein besonderes Augenmerk den Neuzugängen von denen einige im Aufgebot gegen den Verbandsligisten im Kader stehen.

So groß die Freude auf das erste Spiel bei Spielern und Fans auch ist, bitten wir schon jetzt alle aktiven und mitreisenden Fans die vorgegebenen Hygieneregeln zu beachten. Eine der wohl wichtigsten Regeln neben der Abstandwahrung von 1.5 Metern ist wohl die Registrierung beim Betreten des jeweiligen Sportgeländes und das Mitführen der Mund- Nasen Schutzmaske.