TSV Hertings­hausen e.V.
Offizielle Homepage

1.Mannschaft : Spielbericht Gruppenliga Kassel Gr.1, 9.ST (2019/2020)

FC Schwalmstadt   TSV Hertingshausen
FC Schwalmstadt 1 : 1 TSV Hertingshausen
(1 : 1)
1.Mannschaft   ::   Gruppenliga Kassel Gr.1   ::   9.ST   ::   19.09.2019 (19:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Hassan Ibrahim Halmat

Assists

Sven Schmachtenberg

Gelbe Karten

Jan Kolmsee

Torfolge

1:0 (2.min) - FC Schwalmstadt
1:1 (39.min) - Hassan Ibrahim Halmat (Sven Schmachtenberg)

Paukenschlag in Schwalmstadt

Für eine faustdicke Überraschung sorgte am Abend das Bierschenk Team beim Top Favorit 1. FC Schwalmstadt, als man dem Spitzenreiter ein 1:1 Remis abrang.

Ohne Ph. Prantschke, T.Rüb, M. Pirog, C.Götz, und J.Althans swuchsen die Gäste über sich hinaus und erkämpfte sich am Ende glücklich aber nicht unverdient die Punkteteilung. Die frühe Hausherrenführung aus  der 2. Minute durch Serkan Atas glich Neuzugang Halmat Ibrahim in der 39. Minute aus als er von Sven Schmachtenberg fein in Szene gesetzt, zwei Gegenspieler austänzelte und mit einem satten Schuss aus 17 Metern Joel Ritter im FC Kasten keine Chance ließ.

Zum zweiten Durchgang stellte TSV Coach Mario Bierschenk sein Team auf totale Defensive ein, was zur Folge hatte das  sich die Hausherren eine Fülle an Torchancen erspielten. Aber da war ja auch noch Dennis Nachbar im TSV Gehäuse der einen Sahnetag erwischte und sein Team ein ums andere mal mit einer starken Gesamtleistung im Spiel hielt.

Am Ende stand für die Gäste ein sicher glücklicher,aber nicht unverdienter Punkt beim Titelaspirant der für die kommenden Aufgaben Mut machen sollte.

"Wir haben das in der ersten Hälfte gut gemacht, waren zu Beginn der Partie sicher etwas nervös, das legte sich dann aber. Im zweiten Durchgang haben wir uns massiv zurückgezogen und sicher nach hinten raus auch etwas Glück gehabt. Die Jungs haben sich das aufgrund ihres enormen Einsatzes heute abend aber auch verdient", so TSV Coach Mario Bierschenk.


Fotos vom Spiel