TSV Hertingshausen e.V.

2.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga B Gr.1, 22.ST (2017/2018)

Tuspo Rengershausen II   TSV Hertingshausen II
Tuspo Rengershausen II 1 : 3 TSV Hertingshausen II
(1 : 1)
2.Mannschaft   ::   Kreisliga B Gr.1   ::   22.ST   ::   29.04.2018 (13:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Maik Ciba, Gianluca Consiglio

Zuschauer

45

Torfolge

1:0 (20.min) - Tuspo Rengershausen II
1:1 (34.min) - Maik Ciba
1:2 (48.min) - Maik Ciba
1:3 (85.min) - Gianluca Consiglio

Reserve sichert mit Derbysieg mindestens Platz zwei

Mit einem sicheren 3:1 Auswärtssieg sicherte das Team um das Trainerduo Fabian Knapp und Philipp Groß vorzeitig zumindest die „Vizemeisterschaft“. Das daraus noch mehr werden kann, verdankt man der Schützenhilfe aus Kirchbauna, denn der Ortsnachbar schlug den Tabellenführer aus Landwehrhagen/Benterode überraschend ebenfalls mit 3:1 und sorgte damit dafür das die Baunataler nun die Entscheidung in eigenen Händen halten.

Der Tuspo ging Mitte der ersten Spielhälfte durch Fischers Treffer in der 20. Minute in Führung. Bis dahin war die faire Partie recht ausgeglichen, dann aber sorgte TSV Goalgetter Maik Ciba noch vor dem Pausenpfiff, für den zu diesem Zeitpunkt längst fälligen Ausgleich. Der zweite Durchgang war gerade drei Minute alt, da sorgte Maik Ciba mit seinem 32 Saisontreffer für die Führung und läutete damit das Signal ein die Entscheidung herbeizuführen. Doch in der Folge wurden zahlreiche Chancen leigenlassen, auch weil das Einzelspiel zu sehr übertrieben wurde. Zwar hielt die optische Überlegenheit der Gäste weiterhin an, die Hausherren tauchten aber immer wieder vorm von Jonas Dörrbecker gut gehüteten TSV Gehäuse auf sodass der Ausgleistreffer durchaus im Bereich des möglichen lag. So aber nahm sich erneut Maik Ciba in der 83. Minute ein Herz und setzet zu einem Solo an dessen Abschluss Hausherren Keeper Tim Ziegler nur abklatschen konnte und Gianluca Consiglio mit viel Übersicht der Nutznießer der Situation war und für sein Team den Sack zumachte.

Die Gäste können nun aus eigener Kraft die Meisterschaft der KLB Gr. 1 einfahren, sollten sie ihre noch ausstehenden Partien gegen Vikt. Bettenhausen II, TSG Sandershausen III und Olympia Kassel IV erfolgreich gestalten. Platz zwei und damit die Teilnahme an der Relegation zur KLA ist zumindest schon jetzt „safe“.  Mit dem Schlusspfiff verletzte sich Gästespieler Markus Wolle im Zweikampf schwer und musste ärztlich versorgt werden. An dieser Stelle wünscht der TSV dem Tuspo Akteur alles Gute und schnelle Genesung.


Fotos vom Spiel


Zurück



... lade FuPa Widget ...
TSV Hertingshausen auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
TSV Hertingshausen II auf FuPa