TSV Hertingshausen e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht KOL Kassel, 21.ST (2017/2018)

TSV Ihringshausen   TSV Hertingshausen
TSV Ihringshausen 1 : 5 TSV Hertingshausen
(0 : 2)
1.Mannschaft   ::   KOL Kassel   ::   21.ST   ::   09.05.2018 (18:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Martin Witkowskij, Joel Althans, Norman Prantschke

Assists

2x Martin Pierog, Martin Witkowskij, Pascal Theis

Gelbe Karten

Martin Witkowskij, Pascal Theis, Fabian Reitze

Torfolge

0:1 (10.min) - Martin Witkowskij (Martin Pierog)
0:2 (19.min) - Norman Prantschke
1:2 (52.min) - TSV Ihringshausen per Elfmeter
1:3 (69.min) - Martin Witkowskij (Martin Pierog)
1:4 (87.min) - Martin Witkowskij (Pascal Theis)
1:5 (89.min) - Joel Althans (Martin Witkowskij)

Reitze -Elf gut in Schuss++ Dritter Sieg in Folge

Beim Kellerkind TSV Ihringshausen feierte Coach Fabian Reitze mit seinem Team den dritten klaren Sieg in Folge. Die Gastgeber hatten, wie schon unlängst im HInspiel, den Gästen nicht viel entgegenzusetzen. Dabei spielte der Reitze- Elf eine frühe Führung durch Martin Witkowsij und Norman Prantschke`s Treffer (10.,19.) in die Karten. Kurtz nach Wiederanpfiff des gut leitenden Unparteiischen Rald Eberwein (TSG Wellerode) schöpften die Gastgeber noch einmal kurz Hoffnung als Jan Philipp per verwandeltem Handelfmeter den Anschluss besorgen konnte. (52.) Doch auch in der Folge bestimmten die Gäste das Geschehen. Ausgehend von einer erneut sicher stehenden TSV Abwehr, die sich nun scheinbar "gefinden" hat, trieben Martin Pierog und Pascal Theis ihr Spiel an uns inszeneierten Torchancen beinahe im Minutentakt. An diesem Abend war es der stark aufspielende "Youngster" Marin Witkowskij, der sein Team mit seinen Saiosntreffern 12 bis 14 (69.+ 87.) zum auch in der Höhe verdienten Sieg ballerte. Den Schlusspunkt setzte der emsige Joel Althans der kurz vor Schluss (89.) der Partie mit seinem Treffer nach feiner Vorarbeit von Witkowskij


Fotos vom Spiel


Zurück