TSV Hertingshausen e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht KOL Kassel, 2.ST (2017/2018)

TSV Hertingshausen   Fortuna Kassel 1961
TSV Hertingshausen 3 : 0 Fortuna Kassel 1961
(2 : 0)
1.Mannschaft   ::   KOL Kassel   ::   2.ST   ::   13.08.2017 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Marvin Virks, Pascal Theis, Jan Kolmsee

Assists

Norman Prantschke, Robin Dickhaut

Gelbe Karten

Norman Prantschke, Christian Döhne, Fabian Reitze

Zuschauer

80

Torfolge

1:0 (3.min) - Jan Kolmsee per Weitschuss
2:0 (36.min) - Pascal Theis per Kopfball (Robin Dickhaut)
3:0 (83.min) - Marvin Virks (Norman Prantschke)

Reitze-Elf lässt nichts anbrennen und feiert 3:0 Heimsieg über Fortuna Kassel

Auf dem bestens präparierten Rasenplatz im Sportpark feierten die Reitze Schützlinge am Nachmittag einen ebenso sicheren wie auch verdienten 3:0 Heimerfolg über Fortuna Kassel. Pünktlich zum Spieltag schloss Petrus seine Schleusen und die etwa 80 Zuschauer die sich in den Sportpark verirrten sahen eine über weite Strecke überlegene Heimelf. Bevor es dazu kam gedachten die Anwesenden vor Spielbeginn dem verstorbenen Vereinsmitglied Gerhard Börner im Rahmen einer Gedenkminute.

Die Heimelf, die kurzfristig auf den erkrankten Mittelfeldmotor Martin Pierog und den verletzten Abwehrchef Philipp Prantschke verzichten mussten, nahmen vom Anpfiff an das Heft in die Hand und bevor sich die Gäste richtig orientieren konnten traf Jan Kolmsee mit einem herrlichen Schlenzer aus 20 Metern ins lange Eck zur frühen Führung für das Heimteam. (3.) Und die Hausherren legten nach.  Lediglich dem Schusspech von Jan Kolmsee und Marvin Virks, die beide kurz hintereinander am Torwart, bzw. am Gebälk scheiterten, war es zu verdanken das das Hanske-Team nicht schon früh hoffnungslos hinten lag. So aber befreiten sich die Nordstädter nach und nach von der Umklammerung der Heimelf. Zwar mit probaten Mitteln, aber immerhin ließ man keine Großchancen der Gastgeber mehr zu. Bis auf die 36. Minute. Da nämlich tauchte Robin Dickhaut auf der linken Seite auf und seine Mustergültige Flanke auf "den zweiten" versenkte TSV Kapitän Pascal Theis per Kopf zum viel Umjubelten 2:0. Viel umjubelt deshalb, die Gäste gerade drauf und dran waren die Hausherren doch auch mal in Verlegenheit zu bringen. Zum Glück war es erneut Dennis Nachbar im TSV Kasten der sein Team, quasi mit dem Halbzeitpfiff des gut leitenden Unparteiischen Heinz Flade, mit einer Glanztat vor dem Anschlusstreffer bewahrte. Ein Anschlusstreffer der oftmals Kräfte freisetzen kann.

Die zweite Spielhälfte erinnerte irgendwie an das Match der vergangenen Woche. Den Gastgebern fehlte es plötzlich, besonders im Mittelfeld, an Konzentration und Präzision. Etliche Bälle die im ersten Durchgang noch sicher gemacht wurden, wurden leichtfertig hergegeben und brachte so die Gäste zumindest optisch wieder ins Spiel. In dieser Phase durfte man froh sein das sich die Fortunen in der Offensive eher harmlos zeigten. So musste Dennis Nachbar erneut eine 100%ige Chance der Gäste entschärfen als "Fortune" Dennis Reitze mit seinem Kopfball aus kurzer Distanz an ihm scheiterte. Mit zunehmender Spieldauer lockerten die Hanske Schützlinge ihre Defensive und eröffneten der Hausherren einiges an Konterchancen, jedoch machte sich hier erneut das Fehlen eines "Knipsers" bemerkbar. Dafür funktionierte die Defensive einmal mehr nahezu tadellos. Spielertrainer Fabi Reitze mit einer kompromisslosen und schnörkellosen, sowie Christian Döhne mit einer starken Zweikampfbilanz verdienten sich an diesem Tag ebenso Bestnoten wie der ungemein lauffreudige Raphael Kesting. Die starke Vorstellung von "Capitano" Pascal Theis sei dabei ebenso erwähnt, der seine Rolle im TSV -Mittelfeld äußerst eindrucksvoll interpretierte. In einer Phase des Spiels als sich beide Kontrahenten mit dem Ergebnis zufrieden zeigten setzte Marvin Virks aber noch einen drauf. Nach einem Pass aus dem Mittefeld stürmte er auf das gegnerische Gehäuse zu und traf mit einem sehenswerten Lupfer aus 15 Metern über den heraufeilenden Gästekeeper hinweg zum auch in der Höhe insgesamt verdienten 3:0.


Fotos vom Spiel


Zurück



... lade FuPa Widget ...
TSV Hertingshausen auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
TSV Hertingshausen II auf FuPa