TSV Hertingshausen e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Testspiel (2017/2018)

TSV Hertingshausen   FC Overberge
TSV Hertingshausen 1 : 4 FC Overberge
(0 : 3)
1.Mannschaft   ::   Testspiel   ::   22.07.2017 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Martin Witkowskij

Assists

Christian Döhne

Torfolge

0:1 (7.min) - FC Overberge
0:2 (23.min) - FC Overberge
0:3 (43.min) - FC Overberge
0:4 (75.min) - FC Overberge per Weitschuss
1:4 (83.min) - Martin Witkowskij (Christian Döhne)

Reitze-Elf unterliegt im Test

Im Test gegen die westfälischen Gäste vom FC Overberge unterlagen die Gastgeber am Nachmittag auf einem bestens präparierten Rasen im Sportpark, am Ende verdientermaßen mit 1:4. Die Gäste, die sich in Baunatal auf ihre Saison vorbereiten, überzeugten besonders im  ersten Durchgang in dem man sich in allen Belangen gegenüber den Hausherren überlegen zeigten. Mit frühem Pressing bereiteten die Westfalen, die sich insgesamt körperlich robuster und zunächst auch frischer präsentierten, den Gastgebern enorme Probleme im Spielaufbau. So ergaben sich zwangsläugig schon früh erste Chancen für die Gäste. Die erste Chance des Spiels gehörte jedoch Marvin Virks, der, von Max Alter herrlich in Szene gesetzt, in der 6. Minute knapp scheiterte. Fast im Gegenzug machten es die Gäste dann besser und gingen- ebenfalls nach feinem Spielzug- mit 1:0 in Front. Bis zur Pauste erhöhten die laufstarken Gäste, die auch im Spiel eins gegen eins klar die Nase vorn hatten, in regelmäßigen Abständen auf 3:0. Zwar hatten die stark ersatzgeschwächten Hausherren durch Max Alter und erneut Marvin Virks zwei "dicke Dinger" auf dem Fuß um das Ergebnis zu schönen, am auch in der Höhe verdienten Pausenstand änderte dies jedoch nichts.

Im zweiten Durchgang wechselten beide Trainer eifrig durch und so verlor die Partie leider auch insgesamt an Qualität. Die Gastgeber kamen nun zwar etwas besser ins Spiel, wirklich gute Chancen konnte man sich aber nicht erspielen.Durch einen Distanzschuss erhöhten die Westfalen, die nun kräftemäßig auch ein wenig nachliesen, gar auf 4:0, bevor  "TSY Youngster" Martin Witkowski mit einer feinen Direktabnahme, nach maßgerechter Flanke von Christian Döhne, auf 1:4 verkürzen konnte.

Für die Reitze Elf dennoch ein guter Test, auch wenn man auf einen Großteil des vermeintlichen "Stamms" verzichten musste.


Fotos vom Spiel


Zurück



... lade FuPa Widget ...
TSV Hertingshausen auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
TSV Hertingshausen II auf FuPa