2.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga A Gr.1, 9.ST (2018/2019)

SG Dennh./Dörnhagen   TSV Hertingshausen II
SG Dennh./Dörnhagen 2 : 5 TSV Hertingshausen II
(2 : 0)
2.Mannschaft   ::   Kreisliga A Gr.1   ::   9.ST   ::   16.09.2018 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Jorrit Buehnert, Fabian Knapp, Fabian Reuter, Martin Leipe

Assists

Fabian Knapp, Fabian Reuter, Martin Leipe, Christoph Meissner

Torfolge

1:0 (36.min) - SG Dennh./Dörnhagen
2:0 (40.min) - SG Dennh./Dörnhagen
2:1 (57.min) - Martin Leipe (Christoph Meissner)
2:2 (60.min) - Jorrit Buehnert (Martin Leipe)
2:3 (67.min) - Jorrit Buehnert
2:4 (85.min) - Fabian Reuter (Fabian Knapp)
2:5 (90.min) - Fabian Knapp (Fabian Reuter)

Reserve sorgt weiter für Furore

Unsere Reserve ließ sich auch von der SG Dennhausen/Dörnhagen nicht stoppen und besiegte am Nachmittag die Vereinigten auf deren eigenem Geläuf überraschend klar mit 5:2. Im ersten Durchgang ließen die Nachbar Schützlinge noch einige Wünsche offen, zu sehr steckte offensichtlich wohl dem ein oder anderen Aktiven noch die Kirmes in den Knochen. So war der 2:0 Halbzeitstand für die Hausherren zu diesem Zeitpunkt durchaus verdient. Im Pausengespräch fand TSV Coach Dennis Nachbar wohl die richtigen Worte, denn fortan bestimmten die Gäste die faire Begegnung weitestgehend. Die Wendung der Partie spielte sich dann zwischen der 57. und 67. Minute ab. Innerhalb 10 Minuten drehten die Gäste die Begegnung zu ihren Gunsten. Zunächst verkürzte Martin Leipe in der 57. Minute für die Baunataler auf 1:2, bevor der zur zweiten Halbzeit eingewechselte Jorrit Bühnert mit zwei sehenswerten Treffern in der 63. und 67. Minute zum "Dosenöffner" für seine Farben avancierte. Dem hatten die Hausherren dann nicht mehr viel entgegenzusetzen. Die Gäste liesen fortan sicher den Ball durch die eigenen Reihen laufen und hätte der Unparteiische den Gästen nicht einen sogenannten 100%igen Strafstoß nach klarem Foulspiel an Fabi Reuter verweigert, wäre die Partie schon vorzeitig in trockenen Tüchern. So aber fielen die Treffer zum letztlich hochverdienten 5:2 Auswärtserfolg in der 85. Minute durch Fabi Reuter und in der Schlussminute durch Fabian Knapp.
Damit belegt das Team von Coach Dennis Nachbar völlig überraschend auch nach dem 8. Spieltag ungeschlagen den Platz an der Sonne der KLA Gr.1. Die derzeit gute Verfassung des Teams ist ganz sicher der starken Trainingsbeteiligung und dem großen Zusammenhalt im Team zuzuschreiben.