TSV Hertings­hausen e.V.
Offizielle Homepage

SG Hombressen/U. siegt beim "Hütt" Hallen- Cup

Webmaster, 14.01.2023

SG Hombressen/U. siegt beim "Hütt" Hallen- Cup

Um es vorwegzunehmen, die beiden besten Turniermannschaften standen verdient im Finale des Hütt- Hallen Cups in der Hertingshäuser Sporthalle.

Beide Teams setzen sich in Gruppenspielen ohne Verlustpunkt souverän durch und gaben sich auch in das Halbfinals keine Blöße. Während die SG den TSV Besse mit 8:1 aus dem Halbfinale schoss, machten es die Rothosen gegen den TSV Wolfsanger etwas spannender. Am Ende siegte der Verbandsligist aber mit 3:1. Einziger Wermutstropfen die Verletzung von Wölfe Keeper Fabian Rull, dem der Veranstalter alles Gute und eine schnelle Genesung wünscht.

Im kleinen Finale ging es dann nochmal richtig spannend zu. Auch nach 2x10 Minuten Spielzeit und anschließender Verlängerung konnten sich die Protagonisten nicht auf einen Sieger einigen. Im Neun-Meter Schießen waren dann die Wölfe die etwas Glücklicheren und siegten letztendlich mit 9:8 über den TSV Besse.

Auch das Finale war von Spannung geprägt. Beide Teams taktierten nicht viel rum und suchten den Abschluss. Die Führung durch Dominik Lohne wandelten die 03er durch Simon Kauf und Finn Bindbeutel in eine 2:1 Führung. Jonas Hampe glich für die SG fast postwendend aus. Viele der Zuschauer stellten sich schon seelisch auf Verlängerung ein als erneut Dominik Lohne den vielumjubelten Siegtreffer für die Spielgemeinschaft erzielte und damit bei ihrer ersten Turnierteilnahme den Hütt Wanderpokal und die Siegprämie von 450.- Euro mit in den Sportkreis Hofgeismar Wolfhagen nahmen.

Weiter Ehrungen heimsten Joshua Wanduch vom CSC 03 Kassel als Bester Torwart, Dominik Lohne mit 16 Turniertreffern als Bester Torschütze und Jan Iksal den Pokal des Besten Spielers ein.

Jan Iksal war es auch der ein besonders Zeichen des zurzeit viel propagierten Fair Plays im Fußball setzte.  Im Halbfinale beim Stand von 1:1, fünf Minuten vor Schluss der Partie, verletzte sich TSV Keeper Fabian Rull unglücklich und blieb am Boden liegen. Statt den Ball ins verwaiste Tor zu schieben beförderte Iksal den Ball fair ins Aus! Respekt!

Der Veranstalter blickt auf eine gelungene Veranstaltung zurück an der alle teilnehmenden Teams ihren Anteil hatten.


AUTODOC – Autoteile Online Shop mit über 4 Millionen Kfz-Ersatzteilen