TSV Hertingshausen e.V.

Nächste hohe Hürde für Bierschenk-Elf+Reserve will nachlegen

Toni Heist, 18.10.2019

Nächste hohe Hürde für Bierschenk-Elf+Reserve will nachlegen

Nur eine Woche nach der deutlichen Heimspielniederlage gegen den TSV Wabern muss die Bierschenk -Elf bereits am kommenden Samstag um 15.30 Uhr bei der FSG Gudensberg ran. Die Hausherren sind seit vier Spielen ungeschlagen und wollen ihre Serie gegen den Neuling natürlich ausbauen. Gegen die Remis Könige der Liga will sich TSV Coach Mario Bierschenk aber trotz reichlich fehlendem Personal nicht verstecken. Gegen ein weiteres Remis hätte man bei den Gästen unter den gegebenen Umständen nichts einzuwenden. Dennoch ist der Tabellenvierte klar favorisiert, hegen die Fröhlich-Schützlinge doch auch noch leise Aufstiegsambitionen.

Nach dem Spiel lädt der City Club in seinen Räumen zu seinem traditionellen Oktoberfest ein.

Reserve will wichtige Punkte sichern

Am Sonntag um 15.00 Uhr auf den „Waldauer Wiesen“ wollen die Klisch-Schützlinge in einem weiteren Kellerderby gegen die DJK Zagreb nachlegen. Dabei gilt es für Dickhaut &Co an die gute Leistung der ersten Spielhälfte vom vergangenen Sonntag anzuknüpfen.





... lade FuPa Widget ...
TSV Hertingshausen auf FuPa