TSV Hertingshausen e.V.

Aktueller Stand der Relegation.

Toni Heist, 07.06.2018

Aktueller Stand der Relegation.

Wer setzt sich in den Relegationsrunden zur KOL und Kreisliga A durch? Schafft der TSV Wolfsanger den Aufstieg?

Hier mal eine Übersicht über die Relegationsspiele zur Kreisoberliga zur Kreisliga A und der Aufstiegsrunde zur Gruppenliga:

Relegation zur Kreisoberliga:

Durch einen 4:0 Heimsieg gegen den Ortsnachbarn und KOL Vetreter TSV Oberzwehren sicherte sich die SpVgg Olympia 1914 Kassel nach fünf Jahren Kreisliga A den Wiederaufstieg vor dem KLA1 Vizemeister Anadolo Spor Baunatal. Der TSV Oberzwehren muss dagegen den Gang in die Kreisliga A antreten. 

Relegation zur Kreisliga A :

Zum Auftakt der Relegationsrunde unterlag die SG Landwehrhagen/Benterode dem Kreisliga A Vertreter FSV Kassel zuhause mit 1:2.

 

Relegation zur Gruppenliga:

Für den Kasseler Vertreter TSV Wolfsanger ist der Traum vom Aufstieg nach dem 2:2 bei der SG Herleshausen/Nesselröden ausgeträumt. Die Wölfe werden auch in der kommenden Spielzeit in der KOL antreten und dort Gegner unserer 1. Mannschaft sein.


Zurück