TSV Hertingshausen e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht KOL Kassel, 1.ST

SVH Kassel   TSV Hertingshausen
SVH Kassel 0 : 5 TSV Hertingshausen
(0 : 2)
1.Mannschaft   ::   KOL Kassel   ::   1.ST   ::   05.08.2018 (17:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Maik Ciba, Maximilian Alter, Marvin Lux, Joel Althans

Assists

Martin Leipe, Martin Pierog, Maik Ciba, Joel Althans, Jan Kolmsee

Torfolge

0:1 (18.min) - Joel Althans (Martin Pierog)
0:2 (25.min) - Maik Ciba (Martin Leipe)
0:3 (49.min) - Marvin Lux (Maik Ciba)
0:4 (58.min) - Maik Ciba (Jan Kolmsee)
0:5 (76.min) - Maximilian Alter (Joel Althans)

Bierschenk Truppe mit klasse Leistung zum Saisonauftakt

Mit einem ebenso eindrucksvollen wie auch im Ergebnis hoch verdienten Auswärtssieg kehrten die Bierschenk-Schützlinge vom Baumhof aus Harleshausen zurück. Auf, oder trotz schwer bespielbaren, f....trockenen Belag zeigten sich die Gäste den Hausherren gegenüber in allen Belangen überlegen. Coach Bierschenk gefiel besonders die hohe Laufbereitschaft seines Teams, das trotz der hohen Temperaturen nur so vor Spielfreude sprühte. Auch das das taktische Verhalten funktionierte nahezu perfekt. Im ersten Saisonspiel war das nicht unbedingt zu erwarten. Bei allem Lob für das Team, das ihm dabei einen perfekten Einstand lieferte, verlor er aber nicht den Blick auf die kommenden Aufgaben. Gleichzeitig bedankte er sich aber bei den Jungs für die starke Vorstellung aller eingesetzten Akteure. Tatsächlich boten die Gäste eine mannschaftlich geschlossene Leistung aus der niemand besonders erwähnt werden muss. Sicher in der Defensive, kombinationsfreudig im Sturm und enorm fleißig im Mittelfeld, so kann man den Saisonauftakt mit wenig Worten zusammenfassen. 18 Minuten dauerte es bis Joel Althans den ersten Saisontreffer, der bis dahin gefühlt schon 15 Minuten lang in der Luft lag, für seine Farben erzielen konnte nachdem Martin Pierog mit viel Übersicht auflegte. Maik Ciba sorgte in der 24. Minute nach feinem doppelten Doppelpass  mit Martin Leipe für den Halbzeitstand. Von den Hausherren bis dahin so gut wie nichts zu sehen. Der Schreiber zählte während der gesamten Partie zwei Schüsse auf das von Cedric Götz gehütete TSV Gehäuse.

Die zweite Spielhälfte war gerade 10 Minuten alt, da traf Neuzugang Marvin Lux nach feiner Flanke von Maik Ciba, der knapp 10 Minuten später mit einem Traumtor aus spitzem Winkel den zu weit aus dem Tor geeilten SVH Keeper überlistete. Für den fünften Treffer zeichnete der eingewechselte Max Alter verantwortlich, der eine klasse Flanke vom überzeugenden Joel Althans sicher verwertete. Am Ende will man die Höhe des Sieges nicht überwerten, jedoch nimmt man den Eindruck mit, auf dem richtigen Weg zu sein. Jetzt gilt es den Sieg im kommenden Heimspiel gegen den alten Rivalen TSV Oberzwehren zu "versilbern".


Fotos vom Spiel


Zurück



... lade FuPa Widget ...
TSV Hertingshausen auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
TSV Hertingshausen II auf FuPa