TSV Hertingshausen e.V.

Saisonplanung läuft auf Hochtouren++Teams bleiben zusammen+

Toni Heist, 27.04.2018

Saisonplanung  läuft auf Hochtouren++Teams bleiben zusammen+

Zwar gilt die ganze Aufmerksamkeit noch der laufenden Saison, in der durchaus noch Ziele anvisiert werden, doch laufen im Hintergrund bereits die Vorbereitungen zur kommenden Spielzeit auf Hochtouren.

Nachdem mit Mario Bierschenk der neue Trainer ab der kommenden Spielzeit verpflichtet wurde, nehmen nun auch die personellen Planungen für die die Saison 2018/19 Fahrt auf.

Dabei freut sich der Vorstand mitteilen zu können das nahezu alle Stammkräfte des aktuellen Kaders der 1. Mannschaft vorzeitig ihre Zusage gaben auch in der kommenden Saison das TSV Trikot zu tragen. In Kenntnis über die Charakterstärke der Jungs geht man in der Vorstandsetage davon aus das diese auch zu ihrem Wort stehen. Besonders stolz ist man im Sportpark auf die Tatsache dass einige der Leistungsträger dabei den Abwerbeversuchen anderer, zum Teil höherklassigen Vereinen, eine Absage erteilt haben. Lediglich Kapitän Pascal Theis spielt mit dem Gedanken den Sportpark zu verlassen und seine Fußballstiefel künftig für einen anderen Verein zu schnüren. Final entschieden hat er sich allerdings noch nicht, sodass die Verantwortlichen noch einen Funken Hoffnung spüren dass auch der Kapitän an Bord bleibt. Darüber hinaus gab auch Horst Skornitzke, seit Oktober letzten Jahres in Funktion, seine Zusage auch künftig als Torwarttrainer zur Verfügung zu stehen.

Auch das bislang erfolgreiche Team unserer Reserve bleibt im Kern zusammen. Kein Akteur des aktuellen Tabellenzweiten der KLB hat einen Wechselwunsch geäußert. Hier wird in Kürze lediglich die Trainerfrage noch geklärt, da der aktuelle Coach Fabian Knapp aus privaten Gründen als Trainer nicht mehr- wohl aber als Spieler- dem Verein zur Verfügung steht.

In den nächsten Wochen wird es nun eine der Hauptaufgaben sein die Kader der I. und II. Mannschaft für die nächste Spielzeit zusammenzustellen und gezielt zu verstärken. Dabei befinden sich die TSV Verantwortlichen in aussichtsreichen Gesprächen mit interessierten Spielern, deren Zusagen zum Teil sogar schon vorliegen. Mit Rücksicht auf den laufenden Spielbetrieb werden wir an dieser Stelle aber erst über Neuzugänge berichten wenn sie „verbrieft“ sind.

 


Zurück